1
2
3
4

Mit einer künstlichen Insel zurück zur Natur

23.11.2011

Mit einer künstlichen Insel zurück zur Natur

Es ist heuer das grösste Renaturierungsprojekt in der Schweiz: Unterhalb des Wasserkraftwerks Niederried-Radelfingen wird die Aare naturnah umgestaltet. Als zentrales Element entsteht im Fluss eine künstliche Insel.

/wAssets/docs/aktuelles/presse/111123-Niederried.pdf

Fankhauser Tiefbau AG, Bernstrasse 102, CH – 3250 Lyss, Tel. +41 32 384 61 27, Fax +41 32 385 39 20, E-Mail

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

Folgen / Teilen

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.